20. März 2018: Sichere Orte für Kinder, Jugendliche und Schutzbefohlene

K.I.O.S.K. lädt ehrenamtlich Engagierte in Rieselfelder Vereinen und Gruppen, sowie interessierte Menschen ein zum Informationsabend “Sichere Orte für Kinder, Jugendliche und Schutzbefohlene”.

Dienstag, 20. März 2018, 20 bis 22 Uhr, Glashaus Rieselfeld, großer Saal

Die Referentin wird in das Thema „Kindeswohlgefährdung durch sexuelle Gewalt“ einführen und dann speziell auf den Schwerpunkt „Handlungsmöglichkeiten zum Schutz von Kindern/Jugendlichen“ eingehen. Dabei wird insbesondere die Situation von Kindern und Jugendlichen erläutert und diskutiert, wie im Bereich ehrenamtlicher Arbeit sichere Orte hergestellt werden können.

Referentin: Susanne Strigel, Sozialpädagogin, Wildwasser e.V. Freiburg

Der Infoabend ist kostenfrei, um kurze Anmeldung wird gebeten: stadtteilarbeit@rieselfeld.org / Daniela Mauch + Carla Schönhuth

Weitere Informationen des unabhängigen Beauftragten der Bundesregierung:
auf der Homepage: www.kein-raum-fuer-missbrauch.de/schutzkonzepte

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.