Informationen zur aktuellen Belegung/Nutzung der Räume im Glashaus

Informationen zur aktuellen Belegung/Nutzung der Räume im Glashaus

Inzwischen ist wieder viel möglich, sodass das Glashaus derzeit gut gebucht wird. Neben Eigentümerversammlungen finden etliche Fortbildungen und Fachveranstaltungen statt, Prüfungen und städtische Veranstaltungen. Die Musikschule Freiburg ist regelmäßig mit mehreren Kursen vor Ort. Natürlich muss der Infektionsschutz und die AHA+L-Regeln eingehalten werden.

Private Feiern wie Hochzeiten und Geburtstage sind im Rahmen der geltenden Landesverordnung möglich. Es dürfen entsprechend unserer Raumkapazitäten viele Personen zusammen feiern. Die Einschränkung bis zu 50 Personen gilt derzeit in Freiburg nicht mehr. Geimpfte oder genesene Personen zählen nicht zur Gesamtpersonenzahl dazu. Es muss ein Test-, Impf- oder Genesenen-Nachweis vorgelegt werden.

Diverse Angebote unserer Kooperationspartner wie z.B. Wen do finden statt.

Seit April ist im Glashaus ein Schnelltestzentrum von „Care Concept“ installiert. Hier kann derzeit an fünf Tagen in der Woche der wöchentliche Bürgertest vorgenommen werden. Termine können online auf https://www.carecept.de vereinbart werden.

Das Angebot „Familienzeit im Saal“ wird sehr gut angenommen und genutzt.

Nach den Sommerferien wollen einige unserer Gruppen wieder starten. Informationen dazu findet man dann auf unserer Homepage.

Karin Joos

Du bist gefragt – Projektgruppenfindung zum Café

Klartext für den Screenreader:

Noch ist das Café im Glashaus geschlossen. Warum wieso weshalb – das gibt es unter http://kiosk.rieselfeld.org/glashaus/cafe-im-glashaus/ zu lesen oder per QR-Code zu entdecken.
Wie´s weitergeht? Das hängt von Dir – und Ihnen – und Euch ab!
Jetzt braucht es eine Projektgruppe, die die verschiedenen Ideen des
Schwarmintelligenzabends einem Realitätscheck unterzieht und in die Planung geht.
Ziele? den Café-Raum im Glashaus neu und selbstorganisiert öffnen für: Kneipenabend, Waffelnachmittag, Quartierstreff, Kochgruppe, Lesungen, Suppentage, Elterntreff, Begegnungstreff, Tanzabend, Spieletreff, Plauderstunden, Cocktailabend, Mittagessen….
Aufgabe der Projektgruppe? in die Planung gehen, konkret werden, die Rahmenbedingungen abklären….und irgendwann (mit vielen anderen Leuten) die Türen öffnen!
Rahmenbedingungen? die stellen wir an diesem Abend vor.
Wir? Geben Erfahrung und Wissen weiter, vernetzen und ebnen die Wege, begleiten die Projektgruppe in der Anfangsphase.
Nun sind wir gespannt auf Deine / Eure / Ihre Rückmeldung.
Mail an: cafe@rieselfeld.org
Mit munteren Grüßen aus dem Glashaus
Daniela Mauch, Ilse Bender, Tamara Kiefer

1.Treffen Dienstag 29.Juni 2021 um 20 Uhr Glashaus

Online-Kneipenabend im Juni

Klartext für den Screenreader:

Dieses Mal schlagen wir einen alkoholfreien Cocktail (Caipirinha) vor – für unseren Kneipentreff. Wer Lust hat, besorgt sich Limetten, Eiswürfel, Rohrzucker und Ginger Ale. Dann mixen wir gemeinsam. Rezept gibt´s am Abend im Chat oder vorab.
Ansonsten? Mit anderen Rieselfelder*innen quatschen! Neue Leute kennenlernen, mal reinschauen und mitreden…über den Markt, über das Stadtteilfest, über dies und das.
Donnerstag 24.Juni 2021 ab 20.30 Uhr
Technik Check.in: jeweils 5 Minuten vorher
Was Du brauchst? Smartphone, tablet, PC, laptop
Teilnahme unter folgendem Link
https://zoom.us/j/97091671022
Meeting-ID: 970 9167 1022
Schnelleinwahl mobil
+496950502596,,97091671022# Deutschland
Erreichbarkeit: 0761 – 767695-61
daniela.mauch@rieselfeld.org

EUTB®- Beratung im Glashaus

Klartext für den Screenreader:

Die Abkürzung EUTB® bedeutet: Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung.
• Wir beraten Menschen mit Behinderungen, die Unterstützung für ihre volle und gleichberechtigte Teilhabe benötigen, sowie deren Angehörige oder ihnen nahestehende Menschen.
• Unsere Beratung ist unabhängig und kostenlos in den Bereichen der Rehabilitation und Teilhabe. Wir dürfen aber keine Rechtsberatung oder Begleitung in Klage- und Widerspruchsverfahren anbieten!
Jeden 3. Mittwoch im Monat
(16.Juni, 21. Juli, 15. September, 20. Oktober, 17. November, 15.Dezember)
14.00 – 15.30 im Glashaus (Café)
Beraterin: Esther Grunemann, (Dipl. Sozialpädagogin,
Voranmeldung erbeten unter:
EUTB Landesverband für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung BW e.V. Bertoldstraße 44 79098 Freiburg Telefon 0761 – 897 675 58 (bitte auf AB sprechen!)
E-Mail: eutb-freiburg@lvkm-bw.de

Träger: Landesverband für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung
Baden-Württemberg e.V. Am Mühlkanal 25 in 70190 Stuttgart Telefon 0711 / 505 39 89 – 0 E-Mail info@lvkm-bw.de Internet www.lvkm-bw.de
Rechtsform:
eingetragener Verein (e. V.) Amtsgericht Stuttgart, Vereinsregister VR 2062 Vertretungsberechtigung gemäß § 26 BGB: Erster Vorsitzender Thomas Seyfarth – Zweite Vorsitzende: Jutta Hertneck Weitere Vorstandsmitglieder: Achim Hoffer, Christine Kühnau,
Marion Reick-Westphal, Rolf Schneider

Vertretungsberechtigung gemäß § 26 BGB: Erster Vorsitzender Thomas Seyfarth – Zweite Vorsitzende: Jutta Hertneck Weitere Vorstandsmitglieder: Achim Hoffer, Christine Kühnau, Marion Reick-Westphal, Rolf Schneider
Beratung im Glashaus
K.I.O.S.K. im Rieselfeld e.V.
Maria-von-Rudloff-Platz 2
79111 Freiburg
kiosk.rieselfeld.org