Programm Oktober 2021

Klartext für den Screenreader:

Stand: 30.09. 2021
Programm Oktober 2021
Info Büro: Dienstag, Donnerstag & Freitag, 16.00 – 18.00 Uhr
Bewegungstreff: mittwochs 10:00 Uhr im Tiefhof oder am Glashaus
Glashaus (Vermietung): mittwochs, 16.00 – 18.00 Uhr
Sozialberatung friga: Mittwoch im OG, ohne Anmeldung,15.30 – 17.00 Uhr
Die Beratung ist kostenfrei. Folgende Themen können bearbeitet werden: Arbeitslosengeld I und II / Selbständigkeit / Wohngeld / Elterngeld / Beratung zu schwierige Arbeits- und Lebenssituationen
Elternberatung: Donnerstagnachmittag oder nach Absprache
0151-21073523 Christa Iuga-Schnell
Geh-Runde: jeden Donnerstag, 15 Uhr, Start: Linde vor dem Glashaus
Seniorencafé 06. Oktober, 15.00 Uhr, Kath. Kirchenraum der Maria-Magdalena-Kirche
Filmclub Rieselfeld: „Cinema Paradiso“ – eine wunderbar nostalgische
Liebeserklärung an die Magie des Kinos
Freitag, 08. Oktober, 20.15 Uhr, weitere Infos unter
kiosk.rieselfeld.org/gruppen/kinogruppeist leider bereits ausgebucht!


Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung EUTB®: startet wieder ab Oktober, Jeden 3.Mittwoch im Monat
14.00 15.30 im Glashaus (Café)
Familienzeit im Saal: spielen – turnen — toben – Spaß haben
nach Absprache 2 Stunden im Saal Anmeldung unter 0176 32693365
Jugendarbeit (KjK): Instagram: @kjk_rieselfeld
siehe Aushang am
Glashaus & im Tiefhof

10 MONATE IN FEIERLAUNE
25 Jahre K.I.O.S.K. im Rieselfeld e.V.

Klartext für den Screenreader:

Leider kann auch das Fest zum 25-jährigen Jubiläum des Stadtteilvereins KIOSK im Rieselfeld e.V. nicht wie geplant im Oktober 2021 stattfinden. Stattdessen gab es Mitte September das Wochenende „Rieselfeld in Bewegung“ mit kleinen und dezentralen Aktivitäten von K.I.O.S.K. e.V., SvO e.V. und FT.
In den folgenden Monaten bis zum Finale beim Rieselfelder Stadtteilfest im Juli 2022 werden wir immer wieder zu kleineren, coronakonformen Aktionen und Veranstaltungen einladen. Das Motto des Jubiläums lautet „Mitmachen. Mut machen. Einfach machen.“
Auf der Webseite kiosk.rieselfeld.org werden alle Jubiläumsaktivitäten veröffentlicht und in der Stadtteilzeitung wird in jeder Ausgabe ausführlich berichtet werden (kiosk.rieselfeld.org/presse/stadtteilzeitung).
Mit der JUBILÄUMS-AKTIE hat der Stadtteilverein eine Möglichkeit geschaffen, sich mit einem Beitrag von 25 Euro an der Finanzierung der Jubiläumsaktivitäten zu beteiligen. Auch eine schöne Geschenkidee für alle, die sich ihrem Quartier verbunden fühlen! Für jede erworbene JUBILÄUMS-AKTIE erhalten die Spender*innen eine GOLDKARTE, mit der sie sich beim Stadtteilfest 2022 ein kleines Geschenk abholen können. Außerdem bereitet die Redaktion der Stadtteilzeitung eine Jubiläumsschrift mit Beiträgen von Haupt- und Ehrenamtlichen sowie Stadtteilbewohnerinnen vor. Einmal monatlich findet dazu ein Planungstreffen statt. Wer am JUBILÄUMS-EXTRABLATT mitwirken möchte, meldet sich bitte unter pr@biv.rieselfeld.org.


K.I.O.S.K. e.V. entstand im Rahmen des Modellprojektes „Quartiersaufbau Rieselfeld“ bei der Kontaktstelle für praxisorientierte Forschung der Evangelischen Fachhochschule, um den Aktivitäten vor Ort in der Großbaustelle Rieselfeld ein Gesicht und eine Plattform zu geben.

DIE ROTE BANK KOMMT INS RIESELFELD

Klartext für den Screenreader:

DIE ROTE BANK KOMMT INS RIESELFELD

Ein Symbol gegen Gewalt an Frauen


Das Rieselfeld ist nach mehreren Stationen in der Innenstadt der erste Freiburger Stadtteil, in dem die „Rote Bank“ vom 29. September bis 24. November 2021 zu Gast sein wird.
Die Bank dient als Symbol für „Prävention von häuslicher Gewalt“. In Aktionen und Veranstaltungen rund um diese auf dem Maria-von-Rudloff-Platz aufgestellte Bank wird häusliche Gewalt gegen Frauen thematisiert und der Bedarf von Präventionsangeboten im Rieselfeld erfragt. Bewohner*innen und Institutionen oder Gruppen können einzelne Mittwochnachmittage gestalten. Das können Lesungen, musikalische Impulse, Fotoshootings u.ä. sein.

Während die Rote Bank im Rieselfeld steht, wird die „Freiburger Fachstelle Intervention gegen häusliche Gewalt“ jeden Donnerstag von 16:30 bis 17:30 Uhr mit einem Beratungsangebot im Glashaus präsent sein. Gleichzeitig informiert die FRIG auf dem Platz über ihre Arbeit.

Die Eröffnung findet am Mittwoch, 29. September um 18 Uhr auf dem Maria-von-Rudloff-Platz statt. Neben Vertreterinnen der Kooperationspartner (FRIG; Macromedia-Hochschule, KIOSK im Rieselfeld e.V.) werden auch Gemeinderätinnen vor Ort sein. Gerne können sich die Rieselfelderinnen mit einem eigenen, kleinen, inspirierenden Beitrag an der Eröffnungsfeier beteiligen. Auch ein musikalischer „Opener“ ist erwünscht. Potentielle Mitgestalter*innen melden sich bitte unter stadtteilarbeit@kiosk.rieselfeld.org.
Die „Rote Bank“
In Italien ist die Rote Bank bereits seit 2016 ein Symbol gegen Gewalt an Frauen. In Deutschland stirbt jeden dritten Tag eine Frau durch Partnerschaftsgewalt. Die „Freiburger Fachstelle Intervention gegen häusliche Gewalt“ hat 2020 eine eigene Rote Bank fertigen lassen und diese im Dezember 2020 auf dem Rathausplatz aufgestellt. Nach einer Tour über mehrere Standorte wird die Bank nun acht Wochen lang im Rieselfeld Station machen.
Sigrid Hofmaier

RIESELFELD IN BEWEGUNG 17. bis 19. September 2021

Klartext für den Screenreader:

RIESELFELD IN BEWEGUNG 17. bis 19. September 2021
Leider musste das zentrale Stadtteilfest auch in diesem Jahr coronabedingt nochmals pausieren. Als kleine Entschädigung wird es am Wochenende vom 17. bis 19. September unter dem Titel „Rieselfeld in Bewegung“ verschiedene dezentrale Angebote im Stadtteil geben.
Eröffnet wird das Wochenende am Freitag, 17. September um 19.30 Uhr im Glashaus-Saal mit einem Bildervortrag von Werner Bachteler über seine Reise nach Tansania und Sansibar.
An beiden Tagen veranstaltet rieselfeld.biz eine Stadtteilrallye mit vielen Stationen im Stadtteil und tollen Preisen. Nähere Infos gibt es unter www.rieselfeld.biz/rallye.


Programm und Orte am Samstag und Sonntag:


Samstag, 18. September
10 – 16 Uhr SVO-Gelände Hirschmatten
Offener Sporttag mit Angeboten für alle zum Ausprobieren, u.a.

10 Uhr & 10.45 Qigong 10.45 Uhr offenes Karate-Training 12.30 Uhr Zumba 13.30 Uhr 4Streatz, SVO


10 – 17 Uhr Sepp-Glaser-Halle Vorbereitungsspiele, USC


13 – 18 Uhr Glashaus Rieselfeld Tisch-Kicker-Turnier für Jugendliche (s. Plakat) Jugendarbeit & Quartiersarbeit KIOSK e.V.


13 – 13.45 Uhr und 14 – 14.45 Uhr FT-Sportkindergarten Carl-von-Ossietzky-Straße Zirkusprojekt für Kinder mit Oli, FT


15 – 15.45 Uhr Functional Fitness mit Daniel, FT


16 – 16.45 Uhr Rückenfit für Erwachsene mit Laura, FT

Sonntag, 19.September
9.30 Uhr Kirche Rieselfeld „Kleine Kirche in Bewegung“: Ökumenischer
kindergerechter Gottesdienst auf kuscheligen Decken mit schwungvollen Liedern und sinnlichen Elementen, Kirche


10 – 17 Uhr Sepp-Glaser-Halle, Vorbereitungsspiele, USC


11 – 16 Uhr Glashaus Rieselfeld, Tisch-Kicker-Turnier für Familien (s. Plakat), Jugendarbeit & Quartiersarbeit KIOSK e.V.

13 – 15 Uhr FT Sportkindergarten Carl-von-Ossietzky-Straße
Trampolinspringen für Kinder, FT
15 – 15.45 Uhr Zumba mit Sermira für Erwachsene, FT
16 – 16.45 Uhr Salsation mit Sermira für Erwachsene, FT
17- 18 Uhr Kirche Rieselfeld Kirchenführung, Ökumenische Kirche Rieselfeld


Die Teilnahme an allen Veranstaltungen ist kostenlos.
Am Samstag ist eine Bewirtung durch das Café im Glashaus geplant, am Sonntagnachmittag verkaufen Jugendliche aus der Kirchen-Leiterrunde Crêpes vor dem Glashaus. Für alle Veranstaltungen gelten die aktuellen Corona-Regeln – in den Innenräumen generell „3 G“ (genesen, geimpft, getestet)!

Programm September 2021

Klartext für den Screenreader:

Stand: 12.08. 2021
Programm September 2021
Info Büro Dienstag – Freitag ab 14. September
16.00 – 18.00 Uhr
Glashaus (Vermietung) Mittwoch 15.09., 22.09., 29.09.
16.00 – 18.00 Uhr
Familienberatung Donnerstagnachmittag oder nach Absprache
0151-21073523 Christa Iuga-Schnell
Sozialberatung friga Mittwoch 15.09., 22.09., 29.09.
15.30 – 17.00 Uhr
Familienzeit im Saal spielen – turnen — toben – Spaß haben
Nach Absprache, jeweils 2 h
Anmeldung kiosk.rieselfeld.org/familienzeit-im-saal
oder 0176 32693365
Jugendarbeit (KjK) siehe Aushang am Glashaus und im Tiefhof
Instagram: @kjk_rieselfeld
Gedächtnistraining bitte Aushang beachten
Die „rote Bank“ Auftakt am 29. September nachmittags auf dem Maria-von-
Rudloff-Platz
Glashaus-Hock 30. September 2021, abends, genaue Uhrzeit folgt
Bewegungstreff wieder ab dem 15. September, mittwochs 10:00 Uhr

  1. – 19.09. Stadtteilfest und K.I.O.S.K. Jubiläum
    Dia-Vortrag / Tischkicker-Turnier / Café?
    Wir werden sehen und bald informieren…
    Wir wünschen schöne Ferien und gute Erholung für alle!

Gedächtnistraining für Erwachsenen

Klartext für den Screenreader:

Gedächtnistraining für Erwachsene
Jede/r möchte so lange wie möglich geistig beweglich bleiben, um Fähigkeiten zu bewahren und Neues zu lernen. Mit einfachen Gedächtnis- und Bewegungsübungen möchte der Kurs mit Humor und ohne Leistungsdruck -auch für Menschen mit leichten kognitiven Einschränkungen- dazu beitragen.
Bringen Sie bitte Schreibmaterial, eine feste Schreibunterlage und ggf. Getränke mit.
Für die Unkosten ist ein Spendentopf aufgestellt.
Anmeldung und weitere Informationen beim Kursleiter Wolfgang Bensching, Tel. 0761 / 8 79 07. Mindestteilnehmerzahl 8.
Beginn 14. September 2021, immer dienstags von 17 – 18 Uhr im Glashaus K1 (OG), Ende am 16. November
(10 Veranstaltungen).
Bei großem Interesse ist eine Fortsetzung im Frühjahr 2022 geplant.
Wolfgang Bensching

Glashaus-Hock

Donnerstag 29.07.20121, 19.00 Uhr bis ca. 22 Uhr

Es spielt: Jazzband der Livit-Musikschullehrer: Stefan Schinow – Gitarre, Andreas Würz – Bass, Frank Schweier – Schlagzeug, Giovanni Marchesiello – Saxofon (Gast)

Gerne Hutspenden für die Musiker

Programm Quartiersarbeit Juli 2021

Klartext für den Screenreader:


Programm Juli 2021
Info Büro: Dienstag – Freitag 16.00 – 18.00 Uhr
Familiencard: 6.7. 8.7. 13.7. 20.7. 27.7.
online – Kneipentreff: Mittwoch bitte aktuellen Aushang beachten
Glashaus (Vermietung): Mittwoch 7.7. 14.7. 21.7. 28.7. 16.00 – 18.00 Uhr
Elternberatung: Donnerstagnachmittag oder nach Absprache
0151-21073523 Christa Iuga-Schnell
Sozialberatung friga: Mittwoch 7.7. 14.7. 21.7. 28. 7.
15.30 – 17.00 Uhr
Die Beratung ist kostenfrei. Folgende Themen können bearbeitet werden:
Arbeitslosengeld I und II / Selbständigkeit / Wohngeld / Elterngeld /
Beratung zu schwierigen Arbeits- und Lebenssituationen
Familienzeit im Saal: spielen – turnen — toben – Spaß haben
Montag – Freitag 14 oder 16 Uhr, jeweils 2 h Anmeldung kiosk.rieselfeld.org/familienzeit-im-saal
oder 0176 32693365
Jugendarbeit (KjK): siehe Aushang am Glashaus und im Tiefhof
Instagram: @kjk_rieselfeld
Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung EUTB®: 21.Juli
Jeden 3.Mittwoch im Monat
14.00 15.30 im Glashaus (Café

Stand: 29.6. 2021

Informationen zur aktuellen Belegung/Nutzung der Räume im Glashaus

Informationen zur aktuellen Belegung/Nutzung der Räume im Glashaus

Inzwischen ist wieder viel möglich, sodass das Glashaus derzeit gut gebucht wird. Neben Eigentümerversammlungen finden etliche Fortbildungen und Fachveranstaltungen statt, Prüfungen und städtische Veranstaltungen. Die Musikschule Freiburg ist regelmäßig mit mehreren Kursen vor Ort. Natürlich muss der Infektionsschutz und die AHA+L-Regeln eingehalten werden.

Private Feiern wie Hochzeiten und Geburtstage sind im Rahmen der geltenden Landesverordnung möglich. Es dürfen entsprechend unserer Raumkapazitäten viele Personen zusammen feiern. Die Einschränkung bis zu 50 Personen gilt derzeit in Freiburg nicht mehr. Geimpfte oder genesene Personen zählen nicht zur Gesamtpersonenzahl dazu. Es muss ein Test-, Impf- oder Genesenen-Nachweis vorgelegt werden.

Diverse Angebote unserer Kooperationspartner wie z.B. Wen do finden statt.

Seit April ist im Glashaus ein Schnelltestzentrum von „Care Concept“ installiert. Hier kann derzeit an fünf Tagen in der Woche der wöchentliche Bürgertest vorgenommen werden. Termine können online auf https://www.carecept.de vereinbart werden.

Das Angebot „Familienzeit im Saal“ wird sehr gut angenommen und genutzt.

Nach den Sommerferien wollen einige unserer Gruppen wieder starten. Informationen dazu findet man dann auf unserer Homepage.

Karin Joos

Du bist gefragt – Projektgruppenfindung zum Café

Klartext für den Screenreader:

Noch ist das Café im Glashaus geschlossen. Warum wieso weshalb – das gibt es unter http://kiosk.rieselfeld.org/glashaus/cafe-im-glashaus/ zu lesen oder per QR-Code zu entdecken.
Wie´s weitergeht? Das hängt von Dir – und Ihnen – und Euch ab!
Jetzt braucht es eine Projektgruppe, die die verschiedenen Ideen des
Schwarmintelligenzabends einem Realitätscheck unterzieht und in die Planung geht.
Ziele? den Café-Raum im Glashaus neu und selbstorganisiert öffnen für: Kneipenabend, Waffelnachmittag, Quartierstreff, Kochgruppe, Lesungen, Suppentage, Elterntreff, Begegnungstreff, Tanzabend, Spieletreff, Plauderstunden, Cocktailabend, Mittagessen….
Aufgabe der Projektgruppe? in die Planung gehen, konkret werden, die Rahmenbedingungen abklären….und irgendwann (mit vielen anderen Leuten) die Türen öffnen!
Rahmenbedingungen? die stellen wir an diesem Abend vor.
Wir? Geben Erfahrung und Wissen weiter, vernetzen und ebnen die Wege, begleiten die Projektgruppe in der Anfangsphase.
Nun sind wir gespannt auf Deine / Eure / Ihre Rückmeldung.
Mail an: cafe@rieselfeld.org
Mit munteren Grüßen aus dem Glashaus
Daniela Mauch, Ilse Bender, Tamara Kiefer

1.Treffen Dienstag 29.Juni 2021 um 20 Uhr Glashaus