Einträge von Karoline Reithmann

Unser Café geht online

Liebe Gäste und Freund*innen des Café im Glashaus, liebe Ehrenamtliche und Interessierte, Unser Café geht online! Da unser Café derzeit leider geschlossen ist, freuen wir uns sehr auf diesem Weg weiterhin Kontakt mit Ihnen halten zu können. Wir stellen Rezepte und Grüße von unseren Caféteam, Bäckerinnen und dem Küchenteam online und möchten euch damit den […]

#Rieselfeldhilft – Trauen Sie sich, Kontakt aufzunehmen!

Rieselfelder*innen, die im Moment bei bestimmten, notwendigen Erledigungen Unterstützung benötigen und dies durch die Nachbarschaft nicht möglich oder gewünscht ist, können sich beim Rieselfelder Hilfenetz melden. Die Initiative von der Maria Magdalena Kirche und der Quartiersarbeit von K.I.O.S.K. hat in Kooperation mit dem BürgerInnenverein, rieselfeld.biz, dem SVO und der Polizeidienststelle innerhalb kürzester Zeit einen Helfer*innen-Pool […]

Offene Jugendarbeit in Zeiten von geschlossenen Türen? Wir sind online für Euch da!

Offene Jugendarbeit in Zeiten von geschlossenen Türen? Wir sind online für Euch da! Aufgrund der Verordnung von Stadt und Land musste der Jugendtreff vor 3 Wochen, fast zeitgleich mit den Schulen und Kitas geschlossen werden. Es gilt die Vorgabe, die Kontakte zu minimieren. Vereinsaktivitäten, zu denen auch die Angebote von K.I.O.S.K. und der Jugendarbeit gezählt […]

LEBENSMITTELNOTHILFE für Haslach, Weingarten, Rieselfeld

WAS? In der Pfarrei St. Andreas in Weingarten erhalten Menschen kostenlos Lebensmittel, die durch die Coronakrise in eine finanzielle Notlage geraten sind. FÜR WEN? für alle, die im Rieselfeld, Haslach oder Weingarten wohnen. Unabhängig von deren Religionszugehörigkeit. WO? im Pfarrbüro St. Andreas Sulzburgerstraße 18 mit der Straßenbahn: Linie 5 bis Krotzingerstraße WIE? Melden Sie sich […]

#Rieselfeldhilft – Aktualisierter Fragebogen

Rieselfeldhilft – Bitte füllen Sie diesen Fragebogen direkt im PDF aus, das Sie weiter unten verlinkt finden, und senden Sie ihn am besten via Mail an stadtteilarbeit@rieselfeld.org zurück. Dies kann auch mit der Schaltfläche unten im Formular gemacht werden.Sie können uns auch eine gedruckte Version in den KIOSK-Briefkasten geben. Vielen Dank!

Aktuelle Unterstützungs- Einkaufs-, und Besorgungsdienste

als Sicherheitsmaßnahme für Risikogruppen der COVID-19-Erkrankung, aufgelistet vom Seniorenbüro Freiburg Alle hier gelisteten Anbieter und ehrenamtlichen Dienste sind aktuell im Einsatz. Die Angaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und beruhen auf Selbstauskunft der Anbieter. Die Liste wird regelmäßig aktualisiert. Zahlreiche Vereine und Initiativen bieten seit letzter Woche durch ehrenamtliche Helfer_innen ein Unterstützungs- und Hilfsangebot für […]

Informationen und empfohlene Sicherheits- / und Schutzmaßnahmen für Ehrenamtliche/ Bürgerschaftlich Engagierte vom Seniorenbüro Freiburg

Seniorenbüro mit Pflegestützpunkt Telefon: 0761 201 3032 Email: seniorenbuero@stadt.freiburg.de Informationen und empfohlene Sicherheits- / und Schutzmaßnahmen für Ehrenamtliche/ Bürgerschaftlich Engagierte Risikogruppen für einen schweren Krankheitsverlauf einer Coronavirus- Erkrankung (COVlD-19): – Risiko einer schweren Erkrankung steigt ab 50 bis 60 Jahren stetig mit dem Alter an – Zu der Risikogruppe gehören Menschen mit Grunderkrankungen wie z.B. […]