Einträge von Thorsten Leiendecker

Freiburg-Rieselfeld und das Modellprojekt Quartiersaufbau mit dem K.I.O.S.K. e. V.

Ausgangslage Freiburg liegt in einem der bevorzugten dienstleistungsorientierten Zuzugsräumen Süddeutschlands. Sie zählt zu den wenigen deutschen Großstädten, die jährlich noch deutliche Bevölkerungsgewinne verzeichnen. Um der daraus resultierenden zunehmenden Wohnverknappung Herr zu werden, entschied man sich Ende der 1980er Jahre – trotz großer Widerstände aus der Bevölkerung – zur Ausweisung eines neuen Wohnquartiers für 11.000 Einwohner/innen.

20 Jahre K.I.O.S.K.: Gemeinsam. Leben. Gestalten

Liebe Rieselfelderinnen und Rieselfelder, im Juli 2016 ist es 20 Jahre her, dass die ersten Bewohner im Freiburger Stadtteil Rieselfeld einzogen und eine neue Heimat gefunden haben. Zeitgleich wurde K.I.O.S.K. ge­gründet, um die neuen Bewohner der Baustelle Rieselfeld zu den Kristallisationspunkten einer bis heute noch wachs­enden Gemeinschaft zu machen.

Verstärkung für’s Küchenteam gesucht

Freude am Kochen? Unser internationales Küchenteam braucht Verstärkung bei der Zubereitung des Mittagstisches im Café im Glashaus. Wir suchen ab sofort eine Küchenhilfe und eine Köchin. Einsatzbereich und Arbeitszeiten: Wir wünschen uns: Kochausbildung von Vorteil aber nicht Voraussetzung, wir erwarten Freude am Kochen und Interesse für 70-90 Personen zu kochen verantwortungsvolle und freundliche Zusammenarbeit im […]

Gesucht: MitarbeiterIn für den Mittagstisch

Freude am Kochen? Neues Wirkungsfeld gesucht? Unser internationales Küchenteam sucht eine/n MitarbeiterIn  für die Zubereitung des Mittagstisches im Glashaus. Kochen Sie gerne  im Team und auch für größere Gruppen? Sind Sie bereit Neues hinzuzulernen? Oder bringen Sie bereits Erfahrung als Küchenhilfe oder in der Hauswirtschaft mit? Ihre Aufgaben sind: Zuarbeiten für die Köchin bei der […]

Offener interkultureller Treff im Glashaus

Das erste Treffen am 14.Feb. war ein intergenerativer und interkultureller Sonntagnachmittag, mit vielen positiven Begegnungen und begeisterten Rückmeldungen von Engagierten. Simone Dunst vom KJK hat einen Gastbeitrag für diefi.org über die spannenden Begegnungen diese Veranstaltung geschrieben. Unser Ziel ist es, zunächst den Flüchtlingsfamilien, den vielen Kindern und Jugendlichen, vor allem vom Mundenhof (Notunterkunft, 300 Menschen, […]

Weiterbildung in ehrenamtlicher Flüchtlingsarbeit

Die Quartiersarbeit Rieselfeld fördert und organisiert kostenlose Infoabende und Workshops rund um das Themenfeld Engagement in der Flüchtlingshilfe. K.I.O.S.K. ist es als Trägerverein der Quartiersarbeit gelungen, eine Finanzierung über das Landesprogramm “Mittendrin” (Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Frauen und Senioren/ Land Baden-Württemberg) zu erhalten, sodass die Schulungen für die Teilnhemenden kostenfrei sind. Die Themen der […]

Treffen: Flüchtlingsunterkunft auf dem Mundenhof

Liebe RieselfelderInnen, liebe Engagierte, auf dem Mundenhofgelände werden derzeit Zelte für die Notunterbringung von Flüchtlingen aufgebaut. Da es bauliche Verzögerungen gibt, und zunächst erst alle Plätze in der Stadthalle belegt werden, wird die Belegung der Zelte vermutlich erst ab Mitte Januar oder später erfolgen. Wir sind von Seiten des K.I.O.S.K. mit dem Amt für Wohnraumversorgung […]

“Zuhause im Rieselfeld”: 3. Rieselfelder Frühschoppen

In der Herbstausgabe des 14magazin, einer Zeitschrift für eine eher junge und hippe Freiburger Leserschaft, findet man im Artikel „Mein Block: Rieselfeld“ diese Beschreibung: „Die Fahrt dorthin ist also immer auch ein Hinabsacken, ein leichtes Absumpfen in eine Welt, die sich sehr von der Freiburger Innenstadt unterscheidet und diese durch ihren Schattenwurf von Westen her […]