Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Reparaturcafé: Reparieren statt wegwerfen

30. Juni 2017 um 14:00 - 18:00

Reparieren statt wegwerfen – Reparaturcafé jetzt wieder im Rieselfeld

Nach der großen Resonanz der beiden Reparaturcafés 2015, starten wir einen weiteren Versuch. Die zielführende Idee ist auch im Rieselfeld: vieles ist reparierbar, auch wenn von der Industrie nicht vorgesehen. Im Reparaturcafé treffen sich Fachleute, Tüftler und Interessierte um sich selbst zu helfen und voneinander zu lernen. Auch der Laie kann sich der defekte Gegenstände annehmen und zum Experten werden. Alles ist zugelassen, was man tragen kann. Garantie wird allerdings keine übernommen. Alles kann nicht repariert werden. Kleine Herausforderungen werden gleich behoben, größere brauchen Zeit und große Probleme bringen auch wir zum Fachbetriebe. Werkzeug bringen die Experten mit. Die Spendeneinnahmen dienen zur Deckung der Kosten.
Im Rieselfelder Reparaturcafé werden nicht nur Elektrogeräte bearbeitet, sondern auch Herausforderungen aus Holz und Textilien und das an zwei Terminen:

am 30.6.2017 von 14-18 Uhr
inspiriert von der am 29.6. stattfindenden Filmvorführung von „Tomorrow“

am 22.9.2017 von 10-15 Uhr, Parallel zum Rieselfelder Flohmarkt

im Glashaus  Maria-von Rudloff-Platz 2

Gesucht werden noch Expertinnen und Experten aus allen Bereichen: Elektro, Elektronik, Textil, Holz, Mechanik und fürs Frühjahr natürlich auch Helfer für Fahrradprobleme. Wer mithelfen möchte bitte im Stadtteilbüro bei Richard Krogull-Raub oder Carla Schönhuth, Tel. 76 79 562 oder per Mail stadtteilarbeit@rieselfeld.org melden.

Details

Datum:
30. Juni 2017
Zeit:
14:00 - 18:00
Veranstaltungskategorie:

Details

Datum:
30. Juni 2017
Zeit:
14:00 - 18:00
Veranstaltungskategorie: