Rundbrief für Ehrenamtliche & Mitglieder

Rundbrief als Klartext für den Screenreader:

Rundbrief für Ehrenamtliche & Mitglieder
Liebe Ehrenamtlichen und Mitglieder, 20.01.2021/DM
um Euch/ Sie auf dem Laufenden zu halten, werden wir in den nächsten Wochen in unregelmäßigen Abständen Rundbriefe per Mail versenden und darin Informationen bündeln und konzentrieren. Und los geht´s ….
Beteiligungshaushalt
Gemeinderäte lesen diese Vorschläge und beraten darüber in den Haushaltsberatungen, die in den nächsten Wochen beginnen. Die hohe Anzahl der „likes“ zeigt an, dass ein eingebrachter Vorschlag von vielen Menschen als „wichtig“ bewertet wird. Es können auch Kommentare eingereicht werden.
Dazu muss man sich einmalig hier registrieren.
Wir empfehlen, diesen Vorschlag einer/ eines Bewohner/in zu „liken“ , denn es geht um eine bessere digitale Ausstattung und öffentliches W-Lan im Glashaus.
Selbstverständlich können auch weitere Vorschläge mit „Daumen hoch“ positiv unterstützt werden, wie den Freiburger Radentscheid, oder andere Vorschläge, die das Rieselfeld betreffen.
Café – Schwarmintelligenz – Abend / Ideen – Nachmittag
Aufgrund des aktuellen Pandemiegeschehens und der Verordnungen ist ein Austausch im Saal am 26. Und 27. Januar weiterhin nicht möglich.
Dennoch möchten wir nicht länger warten und in diesem Jahr mit neuem Schwung und Euren Ideen in die nächste Runde starten.
Dazu gibt es mehrere Möglichkeiten:
Gespräche rund um Eure Ideen – mit uns im Info-Büro: Dienstag – Freitag 16-18 Uhr im Café im Glashaus.
Briefe Eurer Ideen/ Vorschläge – schreibt ihr uns ganz old school auf Papier und werft es in den KIOSK-Briefkasten an der Rückseite des Glashauses. Oder ihr mailt uns Eure Ideen zu und wir drucken diese aus.
Café – Wandzeitung: mit Euren Rückmeldungen gestalten wir an der Vorderseite des Glashauses eine sichtbare analoge Wandzeitung. So können alle Interessierten vorbei gehen, lesen, neue Ideen kreieren.
Online-Ideen-Abend:
Am vorgesehenen Termin jedoch in verkürzter Dauer (1h), laden wir ein zu einem ersten Brainstorming. Es ist ein Experiment, diesen Austausch im virtuellen Raum durchzuführen. Probieren wir´s aus! Ihr benötigt keine Anmeldung dafür, sondern lediglich diesen Link.
Wir sehen uns auf zoom am 27.01.2021 von 20 – 21 Uhr.

Wer Unterstützung wünscht, um „online zu gehen“, kann mit seinem Laptop/ Handy/ Tablet / Head Set / Kopfhörer vorab zu uns ins Info-Büro kommen.

…das waren die Infos für heute.
Mit besten Grüßen aus dem Glashaus
Daniela Mauch Geschäftsführung
Norman Pankratz Quartiersarbeit
Ilse Bender Gruppenkoordination

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.