WIE GEHT’S? WEITER? LUST AUF GUTES (ZUSAMMEN)LEBEN?

Beteiligungs-Workshop für RieselfelderInnen am Samstag, 25. November 2017 von 14 bis 17 Uhr im Glashaus, Maria-von-Rudloff-Platz, Freiburg-Rieselfeld

Ein Nachmittag mit kreativen Impulsen rund um Stadtteilleben, Zuhausesein, Nachbarschaft – und natürlich mit Kaffee und Kuchen. Wir fragen: Was ist los im Rieselfeld? Wie ist die Stimmung zwischen den Generationen, wie ist die Stimmung zwischen den Nachbarn, auf den Plätzen, in den Innenhöfen? Welche Themen bewegen Sie? Welche Schwerpunkte soll die Quartiersarbeit aufgreifen? Wir wollen: Ihre Stimme hören, Ihre Anliegen aufgreifen, ins Gespräch kommen, uns mit Euch austauschen, Ideen hören, Neues mit Ihnen/Euch entwickeln, Altbewährtes wieder auspacken und weiterführen. Wir laden ein: alle RieselfelderInnen, insbesondere jene BewohnerInnen, die sich nicht in Vereinen oder Initiativen engagieren (können/wollen), die erst seit einigen Jahren im Rieselfeld leben.

Im Namen des Teams der Quartiersarbeit

Carla Schönhuth und Daniela Mauch

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.